Soft Shrew VPN Client und LANCOM VPN

 In

Fügen Sie ein neues Profil hinzu: klicken Sie auf „Add“.

General: geben Sie die öffentliche IP-Adresse bzw. den Hostnamen an.

Client: verwenden Sie die Standard-Einstellungen.

Name Resolution (DNS): schalten Sie DNS ab.

Name Resolution (WINS): schalten Sie WINS ab.

Authentication (Local Identity): verwenden Sie „Mutual PSK“, wählen Sie „User Fully Qualified Domain Name“ und geben Sie ihre „E-Mail Adresse“ ein.

Authentication (Remote Identity): wählen Sie „User Fully Qualified Domain Name“ und geben Sie ihre „E-Mail Adresse“ ein.

Authentication (Credentials): geben Sie den geheimen „Pre Shared Key“ (Schlüssel) ein.

Phase 1: verwenden Sie folgende Einstellungen.

Phase 2: verwenden Sie folgende Einstellungen.

Policy: fügen Sie das entfernte Netzwerk hinzu: klicken Sie auf „Add“.

Topology Entry: geben Sie die Netzwerk-Adresse ein (Abb. nur Beispiel).

Speichern Sie die Profil-Einstellungen.

Optional: vergeben Sie einen Name für das erstellte Profil.

Oliver Rumpf
Ich bin IT-Experte und betreue kleine bis mittelständige Unternehmen in Berlin und Brandenburg. Seit 1994 zieht mich die Welt der Computer und Server in den Bann. Schon im Kindesalter faszinierte mich das Zusammenspiel von Hard- und Software und die Entwicklung neuster Techniken.
Recent Posts

Start typing and press Enter to search